Lehrer*innen

Unser sympathisches Lehrerteam stellt sich vor. Alle Lehrer und Dozenten haben ein Hochschulstudium oder eine staatlich anerkannte Ausbildung, zudem verfügen viele davon über meist langjährige Bühnenerfahrung.

3klang Suchmaschine

eingeben - suchen - finden

Selbach, Thomas

unterrichtet: Klavier, Musiktheorie
in Region: München-Süd-Ost

Thomas Selbach, studierte Klavier an den Musikhochschulen in Augsburg und München bei Professor Rüdiger Steinfatt sowie Kammermusik bei Monika Leonhard (Stuttgarter Klaviertrio).

1990 erfolgte das erste Staatsexamen zum Staatlich geprüften Musiklehrer, zwei Jahre später erwarb er das Instrumentalpädagogische Diplom an der Hochschule für Musik in München.

Nach einigen Jahren der Berufstätigkeit als Klavierlehrer nahm er ein geisteswissenschaftliches Zweitstudium an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität in den Fächern Musikwissenschaft (bei Prof. Rudolf Bockholdt und Prof. Lorenz Welker), Musikpädagogik und italienische Philologie auf, das er 2001 mit dem akademischen Grad des Magister Artium abschloss.

Mittelpunkt seiner musikwissenschaftlichen Forschungsarbeit ist die Claviermusik des 18. Jahrhunderts im Übergang vom Cembalo zum Fortepiano. Dabei beschäftigt er sich insbesondere mit dem Klavierwerk des heute weitgehend unbekannten norddeutschen Komponisten Johann Gottfried Schwanberger (1737-1804).

Thomas Selbach ist Lehrer für die Fächer Klavier und Musiktheorie in Freising und München sowie Dozent für musikgeschichtliche Vorlesungen an der Volkshochschule in Freising.