Unterrichtsorte Musikunterricht in Freising, Saarstr. 1, 85748 Freising
3klang e.V.
Musik • Theater • Kunst
„Über Musik zu reden ist wie über Architektur zu tanzen“
Frank Zappa
Menü

3klang e.V. Kooperationen mit Schulen

Sigoho-Marchwart-Schule Höhenkirchen

Musikförderung an der Sigoho-Marchwart-Schule (JEKI-Projekt)

Musik ist eine Form der Kommunikation die jedem Menschen von Natur
aus offensteht, sie ist eine Sprache der Töne und Rhythmen, die
universell verständlich ist.

Die Kinder darin zu sensibilisieren aufeinander zu hören und miteinander in Kontakt zu treten durch einfache musikalische Äußerungen, ist der erste und grundlegende Schritt zum späteren Instrumentalspiel.

Daher geht es im ersten Schuljahr des Projektes um allgemeine musikalische Grundlagen, die im Klassenverband vermittelt werden:

Rhythmus erleben durch Tanz, Bodypercussion und Sprache. Dies wird in der Gruppe erlernt und gemeinsam umgesetzt, dabei kann jedes Kind schon erste Vorlieben entdecken und Erfahrungen sammeln wie durch Musikmachen ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt wird und sich doch auch jeder als Individuum wahrnehmen kann. Wichtig ist das Erleben durch eigenes Handeln, wodurch Musik nicht (nur) konsumiert sondern gemacht wird.

Das Singen von Liedern schult, das Gehör und erleichtert das Erlernen melodischer Zusammenhänge
Das Spielen von Rhythmusinstrumenten gibt den Kindern die Möglichkeit kreativ mit Klang und Geräusch zu experimentieren und die erste instrumentale Erfahrung: Takt halten,Einsatz finden, Solo oder Gruppe, etc.
Das Kennenlernen der Notenschrift
Instrumente kennenlernen, die jeweils von Fachlehrern vorgestellt werden, so dass am Ende des 1. Schuljahres jedes Kind ein angebotenes Wunschinstrument wählen kann.

3klang e.V.
Zweigstelle Hohenbrunn
 
3klang e.V.
Siegertsbrunner Str. 11
85662 Hohenbrunn
 
Tel.: 08102 / 777 28 96
Fax: 08161 / 53 28 79

3klang e.V.
Hauptgeschäftsstelle Freising
 
3klang e.V.
Saarstr. 1
85354 Freising
 
Tel.: 08161 / 53 28 78
Fax: 08161 / 53 28 79

Informationen zum JEKI-Projekt...

Informationen zum JEKI-Projekt...